Dhe Suilon Mellyn Nîn

Seid uns gegrüßt werte Freunde. Folgt uns hier auf unseren Pfaden durch Mittelerde. Und fühlt euch eingeladen das unsterbliche Volk - die Ilfirin Gwaith kennen zu lernen. Taucht mit uns ein in die mystischeWelt der Elben.


Mit viel Spaß dabei

Es gibt viel zu tun. Wir haben vielfältige Möglichkeiten geschaffen uns im Rollenspiel auszuleben. In unserer Siedlung findet sich beinahe immer eine Gelegenheit zur Unterhaltung. Unser Gasthaus öffnet regelmäßig seine Türen für uns und unsere Freunde. Wir treffen uns jeden Mittwoch zu unserem Sippen-Rollenspiel-Abend. Wir planen und feiern regelmäßig Feste; auch in Zusammenarbeit mit verbündeten Sippen. Wir Elben lieben die schönen Künste und können uns glücklich schätzen sehr talentierte Musiker in unseren Reihen zu haben die ihr Wissen auch gerne weiter geben. Wir spielen Theater und erfreuen uns an Poesie.


Andere ziehen gen Westen - Doch wir bleiben

Wir sind eine Gemeinschaft aus Elben die es nicht oder noch nicht nach Westen zieht und wir haben uns zum Ziel gesetzt Anderen, denen es genauso geht einen Zufluchtsort zu bieten. Wir verlassen Mittelerde aus dem verschiedensten Gründen nicht. Jeder unserer Elben hat seine ganz eigene Geschichte dazu. Zeitlich gesehen spielen wir weit nach Saurons Fall im Jahr 4319, Herr Elrond hat Mittelerde bereits verlassen und unsere Stadt Nan Agor ist eine der letzten Anlaufstellen für verbleibenden Elben Mittelerdes.


Willkommen in Nan Agor

Wir haben in mühseliger Kleinarbeit eine ganze Siedlung -Nan Agor in Falathlorn- bewohnbar und bespielbar gemacht. So sind die Elben der Ilfirin Gwaith weitestgehend autark. Die Siedlung verfügt über eine Handwerkshalle, ein großes und ein kleines Gasthaus, ein Bankhaus, einen Barbier, diverse kleine Läden, ein Wachhaus, ein Heilerhaus, eine Bibliothek, viele kleine Gästehäuser und natürlich die Wohnhäuser der ansässigen Elben. Keines der Gebäude in Nan Agor steht leer. Aber nicht nur Häuser die Häuser und deren Einrichtung zeichnet Nan Agor aus. Die Siedlung ist lebendig durch die Elben die sie bespielen.


Unser Konzept

Die Ilfirin Gwaiht sind eine Gemeinschaft die sich in der Hauptsache aufs gemeinsame Rollenspiel und die Freude daran konzentriert. Wir bewegen uns so weit wie möglich, ohne den Spaß zu verlieren mit der Lore. Wir versuchen für jeden Elben der das möchte eine Aufgabe innerhalb der Gemeinschaft zu finden. Außerhalb des Rollenspiels machen wir auch vieles gemeinsam und nutze die ganze Vielfalt die uns Mittelerde bietet.


Schließe dich uns an

Bist du einer der Eldar, den es nicht gen Westen zieht, oder ein Wesen das unser Gedankengut teilt, suchst du gleichgesinnte und möchtest die Wege durch Mittelerde nicht mehr alleine bestreiten? Wende dich gerne an uns. http://ilfiringwaith.xobor.de/ hier kannst du uns eine Nachricht zu kommen lassen oder du wendest dich direkt (gerne per Brief oder IMS) an Ahilleth oder Nayel.

Die Vielfalt der vier freien Völker

Wir Elben leben nun schon seit geraumer Zeit in unserer Zuflucht in Falathlorn und unserem weisen Rat drängte sich die Frage auf, warum wir unsere Gemeinschaft nicht für alle vier freien Völker öffnen sollten.Es scheint eine Zeit des Mauern Errichtens zu sein, wir wollen das Gegenteil tun und unsere Tore öffnen und unsere Zuflucht nicht nur zu einer Zuflucht der Elben machen.

Nicht zuletzt durch die wunderbare Bekanntschaft mit unseren Verbündeten aus dem Volk der Zwerge und der Halblinge haben wir Vielfalt und unterschiedliche Blickwinkel noch mehr zu schätzen gelernt.Wir Elben sind nicht gerade für unsere Offenheit gegenüber Anderen bekannt, aber wir wollen die alten Pfade verlassen und von nun an gemeinsam mit den freien Völkern wandern. So heißen wir ab sofort jeden willkommen, der sich unserer Gemeinschaft zugetan fühlt und unsere Werte teilt.

*Fügt mit einem Schmunzeln hinzu* Unsere liebe Freundin und beste Köchin Ardas, Brennil Moosglöckchen, kann sicherlich dem ein oder anderen berichten wie das Leben unter Elben ist.